8
März

Agile Softwareentwicklung

Die Vorteile der modernen Arbeitsweise

Brain-Computer-Interfaces, Künstliche Intelligenz und Quantencomputer sind nur einige der Themen, die für die meisten wenig mehr als Buzzwords sind, aber das Potential haben, die Welt in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren disruptiv zu verändern. Doch auch ein Blick in die jüngere Vergangenheit reicht, um sich die Geschwindigkeit der technologischen Entwicklung bewusst zu machen: Wer - außer Fachleuten - hätte im Jahr 1998 zum Beispiel gedacht, dass Smartphones und Tablets zwanzig Jahre später so alltägliche Begleiter sein würden, dass sie aus unserem Leben kaum noch wegzudenken sind? Die Welt um uns herum verändert sich ständig und fordert uns dazu auf, sich ihr flexibel anzupassen.

Make it work - then make it better!

Entsprechend flexibel muss heutzutage auch die Softwareentwicklung vonstatten gehen. Was nützt es, einen detailliert ausgearbeiteten Projektplan für eine App aufzustellen, wenn die Idee im nächsten Jahr möglicherweise schon überholt ist? Jamit Labs setzt deswegen auf agile Softwareentwicklung nach Scrum. Scrum erlaubt es uns, eine Idee schnell zur Marktreife zu bringen und aktuelle Trends oder veränderte Kundenwünsche mit einzubeziehen. Am Anfang steht das Minimum Viable Product (MVP), das wir auf Basis von Nutzerverhalten und Kundenwünschen iterativ weiterentwickeln. Diese Vorgehensweise spart Kosten, beschleunigt Prozesse und orientiert sich direkt an der Zielgruppe. In gewissem Sinne überträgt sie das evolvierende Vorgehen der Natur auf die Softwareentwicklung:

"Ein Evolutionsprozess besteht, einfach formuliert, aus einer Verbesserung die schrittweise erfolgt. In jedem Schritt wird das evolutionierende Objekt verbessert und in seiner Umgebung getestet. In kleinen Schritten wird so das Objekt, nach dem Try & Error-Prinzip verbessert – in dem die funktionierende Variante weiterverfolgt wird." (Alain Veuve)

Agiler Entwicklungsprozess

Agile Unternehmenskultur

Der Mehrwert unseres Ansatzes verdeutlicht sich auch im Service. Von der Konzeptionsphase an begleiten wir unsere Kunden bei strategischen Entscheidungen. Wie man aus Ihrer Idee ein marktfähiges Produkt macht, welche Plattform(en) sich empfehlen und wie man die jeweiligen Apps und Anwendungen Ihrer spezifischen Zielgruppe optimal präsentiert: Bei all dem können Sie von unserer Erfahrung und unserer agilen Arbeitsweise profitieren.

Um aktuelle Entwicklungen jederzeit in einen Wettbewerbsvorteil umwandeln zu können, arbeiten unsere selbstorganisierten Teams eng mit unseren Kunden zusammen. Persönlicher Kontakt und regelmäßige Reviews sind dabei grundlegend, ebenso wie ein Umfeld, in dem unsere Entwickler zu Höchstform auflaufen können. Besonderen Wert legen wir dementsprechend auch auf den Einsatz der neusten Technik und auf funktionale Produkte, die jederzeit angepasst und optimiert werden können. Dank dieser Voraussetzungen sind wir selbst auf Unerwartetes vorbereitet und können jederzeit eine hervorragende User Experience gewährleisten.