27
April

EnBW mobility+ Release

Bericht von der Hannover Messe

mobile E-Mobility

Seit dem 23. April präsentiert EnBW die brandneue Version der EnBW mobility+ App auf der Hannover Messe. Auf 50 Quadratmetern dreht sich in Halle 27 an Stand 75 diese Woche alles um app-unterstützte E-Mobility.

Vor gut elf Monaten kam die erste Version der EnBW mobility+ App in die Stores und hat sich seitdem zu einem echten Allrounder entwickelt: Sie wollen wissen ob ihre Fahrgewohnheiten zu einem modernen E-Fahrzeug passen? Läuft. Sie fahren schon ein Elektroauto und suchen die nächste Ladestation? Läuft. Sie wollen automatisch laden und bezahlen? Läuft. Sie wollen aber auch... und... und...?

Läuft und läuft und läuft.

Die EnBW mobility+ App hält Sie und Ihr Fahrzeug in Bewegung. Mit der App können Sie:

  • sich registrieren, anmelden und ihr Kundenkonto für Ladedienste nutzen
  • auf über 16.000 Ladepunkte zugreifen
  • Ladevorgänge starten, überwachen und nachverfolgen (Ladehistorie)
  • Ihr Kundenkonto und Ihre Ladekarten verwalten
  • Ihre Ladevorgänge mit hinterlegter Kreditkarte bezahlen (Paypal und SEPA folgen)
  • Tarife ganz einfach auswählen und wechseln
  • aus einem großen Pool an E-Fahrzeugen auswählen

Bereit für die Mobilität der Zukunft?

Wenn Sie noch kein Elektroauto fahren, aber mit dem Gedanken spielen, umzusteigen, stehen Ihnen selbstverständlich weiterhin auch die klassischen Funktionen zur Verfügung, indem Sie:

  • mit einem herkömmlichen PKW eine Fahrt simulieren, um zu sehen, ob sich die gewählte Route für Elektromobilität eignet
  • die in der Simulation ermittelten Daten auf zu erwartende Kosten, Ladeenergie, Fahrzeit, CO2-Einsparung und Restreichweite in Kilometern analysieren
  • alle in Simulationen aufgezeichneten Fahrten im Verlauf nachverfolgen

Wir sind wahnsinnig Stolz darauf unseren Beitrag zu diesem tollen Projekt leisten zu dürfen und bedanken uns an dieser Stelle bei den Verantwortlichen der EnBW, die uns in diesem wichtigen Markt ihr Vertrauen schenken.