Aktuelle Statistik der App Umsätze

Aktuelle Statistik der App Umsätze Ein Video von Kay Dollt, Geschäftsführer der App-Agentur JamitLabs aus Karlsruhe: https://jamitlabs.com

  • Transcription / maschinelle Übersetzung

    In diesem Video schauen wir uns mal zusammen die wachsenden Umsätze in Apps an.. Hi und herzlich willkommen zu Wissen rund um die Apps mit JamitLabs. Wie gerade schon angekündigt, habe ich heute mal eine kleine Grafik mit dabei. Die wird wahrscheinlich irgendwo seitlich einblenden, dass du das Ganze mal siehst. Was können wir an dieser Grafik sehen? Das ist mal beispielhaft eine Betrachtung der letzten 5 Jahre und zwar Umsätze auf iPhones im amerikanischen Markt. Es ist schon ein bisschen eine speziellere Betrachtung, aber wir können hier sehr, sehr gut sehen, wie einfach jedes Jahr quasi die Umsätze hier gesteigert sind oder gestiegen sind. Und gerade im letzten Jahr auch nochmal die Kurve nach oben ging. In Amerika sind iPhones sehr beliebt und generell iPhone Nutzer geben auch etwas mehr Geld aus als das Android Nutzer tun. Da können wir auch gerne mal ein Video dazu machen. Aber mir geht es im Grunde einfach mal darum, eben diese Kurve zu betrachten. Was können wir daraus sehen? Zum einen gerade eben im vergangenen Jahr durch Corona, also generell diese Umsätze Umsätze kommen zu einem sehr großen Teil aus Spielen zustande. Und auf der anderen Seite sind gerade Abo-Modell in den letzten Jahren extrem in Vordergrund gekommen. Das heißt, in den Jahren davor war es häufig so, dass du Apps einmal gekauft hast oder über einen In-App-Purchase oder ähnliches. Ja, was freigeschalten hast eine neue Funktion und das aber schwierig war, quasi kontinuierlich eben Einnahmen zu erzielen mit bestehenden Nutzern. Ich habe also immer neue Nutzer gebraucht und hier ist jetzt seit j a, gut eineinhalb Jahren sind diese Abo-Modell sehr, sehr stark im Kommen. Werden auch durch Apple und Google gut gefördert, indem das attraktiver wird über die Laufzeit, sodass ich jetzt im Grunde eigentlich sehr häufig Modelle gewählt werden, wo ich eben ein paar Euro für einen Dienst pro Monat bezahle. Das kontinuierlich bezahle und dafür eben meine Premium Dinge in der App dann freigeschalten habe. Das macht es auf der einen Seite für die Hersteller, die Entwickler, Herausgeber usw. natürlich sehr praktisch, dass ich eben auch weiß, was wird denn kontinuierlich an Geld reinkommen. Und ich kann halt eben auch wieder reinvestieren und das ganze in neue Features umbiegen. Was man aus meiner Sicht sehr, sehr gut sehen kann: eben gerade diese letzte Kurve, dass es nochmal ein bisschen nach oben geht. Das wäre gerade eben Corona Jahr im vergangenen Jahr eben auch sehr stark. Sowohl auf der einen Seite im Spiele Segment halt eben die Leute viel mehr Zeit hatten, eben zu Hause auch mal auf dem auf dem Handy eben ein Spiel zu spielen, weil man ja auch durch Lockdown und ähnliches vielleicht gar nicht so viel rauskam. Aber gerade eben auch jetzt zum Beispiel Fitness, Yoga, solche Geschichten also, wo klassische Offline Businesses in der Zeit eben häufig schließen mussten oder aktuell noch geschlossen haben, wo die Nutzer im Grunde sich Alternativen eben gerade im mobilen Segment gesucht haben, wie sie halt eben dann trotzdem Fitness machen können und hier z.B. in diesen Diensten Abos abgeschlossen haben. Aus meiner Sicht eine sehr, sehr spannende Kurve. Also unabhängig von Corona oder nicht, sieht man auch über die ganzen Jahre, dass das kontinuierlich ansteigt und es wird auch die nächsten Jahre mit Sicherheit weiter ansteigen, weil mehr und mehr Dienste eben auf solche kontinuierlichen Zahlungs-Modelle umsteigen und uns im täglichen einfach sehr sehr viel Mehrwert bieten, sodass wir auch bereit sind ein paar Euro dafür zu zahlen. Ja, von dem her wollte ich dir einfach mal mitgeben, dass du das ganze mal gesehen hast, was da an Musik noch drin ist. Von dem her, wenn du selbst eine Idee für ein Business hast bzw. in deiner Company eben ja an irgendeiner Stelle eine Möglichkeit hast, die Kundenbindung steigern zu wollen oder ähnliches, um eben auch hier mit den Einnahmen mit profitieren zu können, dann meld dich sehr, sehr gerne bei uns. Da können wir deine Situation einfach mal gemeinsam beleuchten. Schauen: wie können wir deine Firma über eine App eben weiter nach vorne bringen, indem wir entweder Einnahme-Möglichkeiten steigern oder vielleicht auch Kostensenkungen durch Prozessoptimierung erreichen können. Dann schauen wir uns das gemeinsam einmal durch und gucken, wie wir da zusammen gemeinsam nach vorne gehen können. Von dem her: lass dir's gut gehen. Vielen Dank. Bis zum nächsten Mal. Ciao!

— mehr davon?

— So bekommst du App S…

So bekommst du App Store Rezensionen!

— OldOS - Eine Reise i…

OldOS - Eine Reise in die Vergangenheit von iOS

— Effektive Entwicklun…

Effektive Entwicklung: DAS gibt es zu beachten.